Posts mit dem Label Gesetzesänderungen werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Gesetzesänderungen werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Freitag, 18. März 2016

SGB II: Nachforderungen von Heiz- und sog. kalten Nebenkosten

In diesem Artikel geht es um die Anrechnungsmodalitäten von Nachforderungen entweder von Vermietern oder sogenannten Drittversorgern (z.B. Stadtwerke) oder bei Wohneigentum von kommunalen Abgaben.
Diese Nachforderungen entstehen in der Regel, wenn bei der Jahresabrechnung die Verbrauchskosten höher ausfallen als die Summe der gezahlten – in der Regel monatlichen – pauschalen Abschläge.

Quelle: http://www.herbertmasslau.de/nachforderungen.html

gefunden beim http://www.sozialticker.com/sgb-ii-nachforderungen-von-heiz-und-sog-kalten-nebenkosten/#more-2301

Montag, 28. September 2015

SGB XII – Änderungsgesetz 2016: Gesetz gegen Gerichtsentscheidungen

Die nachfolgenden Regelungen entstammen dem Gesetzentwurf der Bundesregierung, den diese dem Bundesrat zwecks Zustimmung zugesandt hatte. Der Bundesrat hatte den Gesetzentwurf als TOP 16 auf seiner Tagesordnung für die Sitzung am 25. September 2015. Auf dieser Sitzung hat der Bundesrat hierzu einen Beschluß gefaßt [BRatDrs. 344/15 (B)], welcher zwar zu anderen Aspekten Änderungswünsche äußert, nicht jedoch zu den in diesem Artikel behandelten, so daß davon auszugehen ist, daß diesbezüglich der Regierungsentwurf in einer der nächsten Sitzungen des Bundestages unverändert mit der Regierungsmehrheit beschlossen wird. Damit träten dann zum 1. Januar 2016 bzw. 1. Januar 2017 Neuregelungen in Kraft, die weitreichende Folgen haben.

Quelle: http://www.herbertmasslau.de/sgb-xii-aenderung2016.html

Gefunden beim http://www.sozialticker.com/sgb-xii-aenderungsgesetz-2016-gesetz-gegen-gerichtsentscheidungen/