Posts mit dem Label Sachleistungen bei Sanktionen werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Sachleistungen bei Sanktionen werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Sonntag, 15. Juli 2018

Notwendigkeit über die Gewährung von ergänzenden Sachleistungen oder geldwerten Leistungen


Sozialgericht Berlin, Urteil vom 22. Juni 2018 – Az.: S 144 AS 15342/17. Aus § 31a III 2 SGB II geht ebenfalls die Notwendigkeit hervor, dass bei einer von einem SGB II-Träger entsprechend § 31a III 1 SGB II verfügten Kürzungsentscheidung das Jobcenter bereits von Amts wegen über die Gewährung von ergänzenden Sachleistungen oder geldwerten Leistungen entscheiden muss.