Posts mit dem Label Schlüssiges Konzept werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Schlüssiges Konzept werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Sonntag, 3. September 2017

Az.: S 9 SO 1237/14 – Kommentar zum Urteil SG Mannheim



Es entspricht der Verantwortung eines Sozialhilfeträgers, bereits im Verwaltungsverfahren ein schlüssiges Konzept zur Bestimmung der angemessenen Unterkunftskosten (§ 35 Abs. 2 Satz 1 SGB XII) zu entwickeln. Dieser zentralen Anforderung wird nicht entsprochen, wenn der kommunale Träger hier lediglich stadtteilbezogen unterschiedliche Quadratmetermieten ermittelt und für angemessen hält. Dies steht mit der vom Bundessozialgericht vertretenen Vorgabe, dass sich in städtischen Gebieten der Vergleichsraum grundsätzlich auf das gesamte Stadtgebiet zu erstrecken hat, nicht in Übereinstimmung.

  Gefunden beim http://www.sozialticker.com/az-s-9-123714-kommentar-urteil-sg-mannheim/#more-245418