Posts mit dem Label TISA werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label TISA werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Montag, 1. August 2016

Es geht erneut auf die Straße gegen TTIP & CETA - jetzt vormerken!

17. September 2016 - Großdemos in Stuttgart, Köln, Hamburg, Berlin, Leipzig, Frankfurt/Main und München oder Nürnberg!

Im Herbst will die EU- Kommission Fakten schaffen und CETA, das Handelsabkommen mit Kanada, unter Dach und Fach bringen. Und die Verhandlungen um TTIP gehen in die heiße Phase. Deshalb ist es höchste Zeit, unseren Protest weiter zu verstärken. Mit Demonstrationen in sieben Städten werden wir am Samstag, den 17. September ein starkes Zeichen setzen.
Sei wieder dabei - in Stuttgart, Köln, Hamburg, Berlin, Leipzig, Frankfurt/Main und München oder Nürnberg! Gemeinsam fordern wir: TTIP und CETA stoppen - Für einen gerechten Welthandel! 

Der Link zu Infos, Aufruf und Flyer: http://ttip-demo.de/home/aktuelles/

Hier das Mobilisierungsvideo: https://www.youtube.com/watch?v=SZf-WenXPGY&feature=youtu.be

Der DGB ruft zur Demo in Stuttgart auf, wird aber nicht wie sonst üblich Busse zur Verfügung stellen.

Aktuell: Der DGB-Stadtverband Freiburg will einen Bus organisieren, der 10.-/Person kosten soll! Ob der Bus bereits fest gebucht ist, weiß ich nicht.

Es gibt die Möglichkeit mit einem Gruppenticket der Bahn zu fahren. Bei frühzeitiger Buchung gibt es sehr günstige Preise z.B. bei Gleisnost oder das BW-Ticket.
Es wird Busse von Freiburg aus von attac, Linke, SDS etc. geben, die man online über den folgenden link buchen können wird:  http://ttip-demo.de/busmobilisierung/
Momentan werden Leute gesucht, die einen Bus organisieren. In Freiburg werden das die bereits genannten Organisationen sein. Sobald es Organisatoren gibt, wird man sich auf der Seite für einen Bus anmelden können.
 
Es gibt Solitickets für Menschen, die unter der Politik von (Hell)-Rot-Schwarz-Gelb-Grün leiden für 10.-, Solitickets für Menschen, die Erstgenannten das verbilligte Ticket ermöglichen wollen für 50.- und den Normalpreis von 20.-.

Hier eine Buchungsmöglichkeit (attac):

https://ttip-busse.de/tickets/S002/Freiburg%20im%20Breisgau/ 


Freitag, 10. Oktober 2014

Europäischer Aktionstag gegen TTIP & CETA

Samstag, 11. Oktober 2014, 11.00 - 14.00 Uhr
Theatervorplatz / Platz der Alten Synagoge, Rathausplatz
Kundgebung, Aktionen, Musik und Kultur und "Demonstrationszug" zum Rathausplatz

VeranstalterInnen: Attac Freiburg, BUND Ortsgruppe Freiburg, eine Welt Forum Freiburg, DGB-Stadtverband, Ver.di Ortsverband, Runder Tisch und viele weitere

Konzernmacht zurückdrängen! Mensch und Umwelt vor Profit! Aufruf zu einem europaweiten, dezentralen, breiten Aktionstag gegen TTIP, CETA und die Freihandelsagenda der Konzerne - 11. Oktober 2014

Freitag, 12. September 2014

Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP abgelehnt – Bündnis kündigt Widerstand an


Die Europäische Kommission hat heute die Registrierung der Europäischen Bürgeriniative (EBI) gegen die Freihandelsabkommen TTIP und CETA mit einer fadenscheinigen Begründung abgelehnt. Vorgeschoben wurden rein formelle Bedenken, die juristisch mehr als fragwürdig sind.
Mit einem solchen Vorgehen fördert die EU-Kommission die Poltikverdrossenheit in Europa und das Misstrauen vieler BürgerInnen gegen Brüssel. Doch wir werden uns weiter einmischen. Unseren Widerstand gegen TTIP und CETA können sie damit nicht aufhalten!