Posts mit dem Label Teilhabe werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Teilhabe werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Freitag, 28. September 2018

Bundesrat übt Kritik am geplanten Teilhabechancengesetz

Der Bundesrat fordert Änderungen an dem geplanten Teilhabechancengesetz der Bundesregierung, mit dem Langzeitarbeitslose über Lohnkostenzuschüsse wieder in den Arbeitsmarkt integriert werden sollen. In seiner am 21. September 2018 beschlossenen Stellungnahme hält er es für verfehlt, dass das geplante Instrument „Teilhabe am Arbeitsmarkt“ erst nach sieben Jahren Arbeitslosigkeit gelten soll.

Samstag, 15. September 2018

Hartz IV – Paritätischer fordert Regelsatz von 571 Euro


Als viel zu niedrig und „Ausdruck armutspolitischer Ignoranz“ kritisiert der Paritätische Wohlfahrtsverband die geplante Erhöhung der Regelsätze in Hartz IV und bei der Altersgrundsicherung zum 1.1.2019 um lediglich 8 Euro auf dann 424 Euro für Singles und um 5 Euro auf 245 Euro für kleine Kinder. Nach einer Expertise der Paritätischen Forschungsstelle sei eine Anhebung der Regelsätze für Erwachsene auf mindestens 571 Euro erforderlich.

Quelle: www.der-paritaetische.de/presse/hartz-iv-paritaetischer-fordert-menschenwuerdige-neuausrichtung-der-grundsicherung-fuer-arbeitslose-un/

Gefunden beim https://www.sozialticker.com/hartz-iv-paritaetischer-fordert-regelsatz-571-euro/

SozialCard auch für Bezieher von Wohngeld


Die Fraktion DIE LINKE in der Regionalversammlung fordert, dass auch Bezieher von Wohngeld in den Genuss des regionalen Sozialpassess SozialCard kommen.
Mike Botzet, stellvertretender Fraktionsvorsitzender betont: „DIE LINKE hat erfolgreich dafür gekämpft, dass die SozialCard eingeführt wurde. Die Einführung hat dazu geführt, dass arme Menschen, wie etwa Bezieher von Arbeitslosengeld II und Grundsicherung besser am sozialen Leben teilhaben können. Auch Wohngeldbezieher sind bedürftig.“ „Mit geringen Renten oder anderen niedrigem Einkommen ist ihre finanzielle Situation im Wesentlichen nicht anders als die von anderen Empfängern staatlicher Sozialleistungen.

Gefunden beim https://www.sozialticker.com/sozialcard-bezieher-wohngeld/